Die Maremma

Laden Sie den Reiseführer gratis herunter >

Die Maremma, im südlichen Teil der Region an der Grenze zum Latium gelegen, ist das wildeste Gebiet der Toskana, dessen Grenzen Dante in der Göttlichen Komödie an Cecina und Corneto, dem heutigen Tarquinia festmachte.

Viele meinen, dass sich in der Maremma der wahre Geist der Toskana offenbare, den man in ihrer grünen Landschaft und ihren kleinen Dörfern atmet, die seit dem Mittelalter nahezu unverändert geblieben sind.
Doch die zahlreichen historischen Spuren im ganzen Gebiet reichen noch weiter zurück. Sie zeugen von der Präsenz der Etrusker, der späteren Herrschaft der Römer und schließlich von der Regierung des Feudalgeschlechts der Aldobrandeschi.
Die wichtigste Stadt der Gegend ist Grosseto, deren mächtige Mauern das offensichtlichste Symbol der mediceischen Herrschaft darstellen.

Mura di Grosseto Cala Violina parco naturale della Maremma

Die archäologischen Stätten sind indes nicht die einzigen Attraktionen der Maremma, deren Stärke vielmehr die Vielfalt ihres touristischen Angebots ist. Der Vielschichtigkeit des Gebiets entspricht die breite Palette touristischer Ziele, deren Gemeinsamkeit darin besteht, dass sie noch nicht überlaufen sind.
Die Maremma erstreckt sich an einer Küste mit kristallklarem Wasser, an der sich die herrlichen Strände des Golfs von Follonica, die Strandbäder von Castiglione della Pescaia und die verborgenen Buchten des Argentario abwechseln.

Wer einen Natururlaub machen will, findet im Naturpark Maremma mit seinen dichten Wäldern, grünen Hügeln und typischen Seenlandschaften den richtigen Ort. Darüber hinaus bieten die Schwefelquellen von Saturnia die Möglichkeit zu einem schönen Thermalurlaub in der Maremma.

Obgleich die Maremma noch nicht von den traditionellen Tourismusströmen erfasst ist, hat sie auch die Dienstleistungen und das Nachtleben von Orten wie Orbetello, Monte Argentario und Punta Ala sowie die Traditionen und die Wein- und Gastronomierouten vorzuweisen, die die Toskana in der ganzen Welt berühmt gemacht haben.

Empfohlene Hotels: 

 

Laden Sie den Reiseführer gratis herunter >