Sehenswürdigkeiten Arezzo

Laden Sie den Reiseführer gratis herunter >

 

Arezzo - Dom (Kathedrale Santi Pietro e Donato)
Der Dom, der im oberen Teil der Stadt über einer alten frühchristlichen Kirche erbaut wurde, ist die wichtigste Kultstätte in Arezzo. Berühmt ist die nach den Heiligen Pietro und Donato benannte Kathedrale für die sieben wunderschönen Glasfenster, die von dem französischen Glasmaler Guillaume de Marcillat realisiert wurden. Unter anderem sind im Dom das kleine Fresko Maria Maddalena von Piero della Francesca und einige Terrakotten von Andrea della Robbia zu sehen.

Wo übernachten >

Dom von Arezzo Dom von Arezzo Dom von Arezzo

 

Arezzo - Piazza Grande
Die Piazza Grande von Arezzo, auch als Piazza Vasari bekannt, entstand wahrscheinlich über dem ehemaligen römischen Forum. Die Gebäude, die den Platz umstehen, bilden eine wahre Anthologie architektonischer Stile. Zu ihnen zählen der Palazzo Lappoli und der Palazzo Cofani, die Apsis der Kirche Santa Maria della Pieve, das Gerichtsgebäude (palazzo del Tribunale) und der Palazzo della Fraternità dei Laici. Auf dem trapezförmigen, leicht geneigten Platz werden der Antiquitätenmarkt und die Giostra del Saracino, ein mittelalterlicher Ritterwettkampf, abgehalten.

Wo übernachten >

Piazza Grande, Arezzo Piazza Grande, Arezzo Piazza Grande, Arezzo

 

Arezzo - Basilika San Francesco
Die Basilika San Francesco ist die zweitälteste Kirche von Arezzo und bildet wohl die Hauptattraktion der Stadt. Die Basilika ist ein einschiffiger, schlichter Backsteinbau in gotischem Stil. Die Hauptkapelle schmückt der berühmte Freskenzyklus der Leggenda della Vera Croce, das zwischen 1452 und 1466 von Piero della Francesca geschaffene Meisterwerk der Renaissancemalerei.

Wo übernachten >

Basilica San Francesco, Arezzo Basilica San Francesco, Arezzo Basilica San Francesco, Arezzo

 

Cortona
Dank der strategischen Lage von Cortona, wichtigster Kultur- und Tourismusort der Val di Chiana, erreicht man von hier aus leicht viele toskanische und umbrische Kunststädte sowie den nahen Trasimenischen See. Das auf einem Hügel gelegene und von einem Mauerring umgebene kleine Städtchen ist reich an Sehenswürdigkeiten, von etruskischen und römischen Funden bis hin zu zahlreichen Kultstätten.

Wo übernachten >

Cortona Cortona Cortona

 

Laden Sie den Reiseführer gratis herunter >