Sehenswürdigkeiten Toskana der Thermen

Laden Sie den Reiseführer gratis herunter >

 

Saturnia
Der Mythos erzählt, dass Saturn, im Krieg mit den Menschen, einen Blitz auf die Erde schleuderte, der ein lauwarmes schwefliges Wasser aus dem Boden herausspritzen ließ. Die Thermalquellen von Saturnia waren schon in römischer Zeit für die Heileigenschaften ihres Wassers bekannt. Der beliebte Thermalort Saturnia auf den Hügeln der Maremma von Grosseto bietet heute nicht nur die Thermen, sondern auch unberührte Landschaften und beeindruckende archäologische Stätten.

Wo kann man übernachten? Terme di Saturnia Spa & Golf Resort >>

Saturnia Saturnia Saturnia


San Casciano dei Bagni
Die Gründung von San Casciano dei Bagni ist engstens an die Thermalwasservorkommen mit einer Durchschnittstemperatur von 40°C geknüpft, die sich in römischer Zeit großer Beliebtheit erfreuten. Mit seinen 42 Quellen, die 5,5 Millionen Liter pro Tag spenden, steht dieser herrliche toskanische Ort an dritter Stelle in Europa, was die Menge an Thermalwasser anbelangt. Die umliegende üppige Landschaft macht aus San Casciano ein begehrtes Ziel für alle, die einen Erholungsurlaub im Grünen der Toskana suchen.

Wo kann man übernachten? Fonteverde Tuscan Resort & Spa >>

San Casciano Bagni San Casciano Bagni San Casciano Bagni


Chianciano Terme
Chianciano Terme ist einer der bekanntesten Thermalorte Italiens, der nicht nur über ausgezeichnete Empfangsstrukturen und Dienstleistungen, sondern auch über eine günstige strategische Lage verfügt. Zwischen der Val d’Orcia, der Valdichiana und den Hügeln von Montepulciano gelegen, ist es der perfekte Ort, um die Kunst- und Kulturschätze der Toskana und der nahen Region Umbrien zu entdecken.

Chianciano Chianciano Chianciano


Montecatini Terme
Montecatini ist ein bekanntes Thermalstädtchen, das den Reichtum an Quellwasser mit einer günstigen Lage verbindet, von der aus Florenz, Siena, Lucca, Pisa und alle wichtigen Kunststädte der Toskana leicht erreichbar sind. Montecatini Terme ist ideal für alle, die einen entspannenden Thermalurlaub in der grünen Landschaft der Toskana suchen. Nicht versäumen sollte man eine Fahrt mit der alten Standseilbahn, die Montecatini Terme mit dem alten Ortsteil Montecatini Alto verbindet.

Wo kann man übernachten? Grotta Giusti Resort Golf & Spa >>

Montecatini Terme Montecatini Terme Montecatini Terme


San Giuliano Terme
San Giuliano Terme, zunächst als Acquae Pisanae, später als Bagni di Pisa bekannt, besitzt eine wichtige Thermalbadeinrichtung und eine der wenigen mineralarmen Quellen Italiens.
Das Gebiet der zwischen Pisa und Lucca liegenden Stadt ist durch einen Höhenunterschied von 830 m und das ungewöhnliche Miteinander von Berg- und Badegegend gekennzeichnet. San Giuliano Terme bietet seinen Besuchern auch schöne Wander- und Mountainbikerouten.

Wo kann man übernachten? Bagni di Pisa Palace & Spa >>

San Giuliano Terme San Giuliano Terme San Giuliano Terme
 

 

Laden Sie den Reiseführer gratis herunter >