Strände Maremma

Laden Sie den Reiseführer gratis herunter >

 

Castiglione della Pescaia
Castiglione della Pescaia, ein malerisch auf einem steil zum Meer abfallenden Vorgebirge gelegener Badeort, ist für die Qualität seiner gepflegten Umgebung und den Abwechslungsreichtum seiner Strände bekannt, die auch den anspruchsvollsten Besucher zufrieden zu stellen vermögen.

Wo kann man übernachten? L'Andana Tenuta La Badiola >>

Castiglione della Pescaia Castiglione della Pescaia Castiglione della Pescaia


Cala Violina
Cala Violina liegt inmitten des Naturreservats “Le Bandite di Scarlino” und ist einer der schönsten Strände der Maremma. Bekannt ist er für seine kleinen Quarzkörnchen, die unter den Füßen klingen wie die Saiten einer Violine. Das Wasser des Meeres ist hier besonders klar, und die von dichter Mittelmeermacchia umrahmte Bucht bietet bezaubernde Ausblicke.

Wo kann man übernachten? Resort Baia Scarlino >>

Cala Violina Cala Violina Cala Violina


Spiagge dell’Argentario
Das Vorgebirge des Monte Argentario ist durch eine dichte Folge von Buchten, Grotten und atemberaubenden kleinen Inseln gekennzeichnet. Um sich die Qual der Wahl zu ersparen, ist es das Beste, eine Bootsfahrt zu buchen und sie eine nach der anderen zu besichtigen, ohne auf die herrlichen Strände zu verzichten, die nur vom Wasser aus erreichbar sind.

Wo kann man übernachten? Il Pellicano (Porto Ercole) >>

Spiagge dell'Argentario Spiagge dell'Argentario Spiagge dell'Argentario
 

 

Laden Sie den Reiseführer gratis herunter >