Sommer in der Toskana: Was Sie nicht versäumen sollten

Was gibt es diesen Sommer in der Toskana?

Sommer in der Toskana: Palio di Siena

Gleich welche Jahreszeit man für einen Toskana-Besuch wählt, stets gibt es unendlich viel zu sehen und zu unternehmen.
Mit ihrer unverwechselbaren Landschaft, ihren Renaissance-Palästen, historischen Denkmälern und unglaublichen künstlerischen Meisterwerken versetzt die Toskana selbst den anspruchsvollsten Besucher in Erstaunen.

Wenn Sie sich für einen Sommerurlaub entscheiden, haben Sie noch mehr die Qual der Wahl, denn dann gibt es auch ein dichtes Programm aufregender Veranstaltungen, die Sie nicht versäumen sollten. Vergessen Sie nicht, Sonnenbrille, Sonnenhut und Sonnencreme einzupacken – der Sommer ist in der Toskana immer recht heiß.
 

Sommer in der Toskana: Estate Fiesolana


Wenn Sie sich für Musik begeistern, ist die Toskana der richtige Ort für Ihren Sommeraufenthalt. Eine lange Reihe von Veranstaltungen lädt Sie zum Singen und Tanzen ein. Fahren Sie Mitte Juli entweder nach Pistoia zu dem berühmten Blues- und Rockfestival oder wählen Sie das Musikfestival in Lucca, wenn Sie gern große internationale Künstler sehen wollen. Die Konzerte finden den ganzen Monat über in der wunderschönen Altstadt von Lucca statt.

Die Opernfans werden sich freuen zu hören, dass auch für sie ein Festival mit einer Reihe von Veranstaltungen in den Monaten Juli und August in verschiedenen Städten der Toskana existiert. Schließlich sollte man das jährliche Konzert von Andrea Bocelli im Teatro del Silenzio in Lajatico am 20. Juli nicht verpassen.
 

Sommer in der Toskana: Konzert von Andrea Boccelli


Einen Abschnitt für sich verdienen die vergnüglichen Mittelalterfeste der Toskana.
In den Sommermonaten werden zwei wirklich bewegende Turniere abgehalten: die Giostra dell'Orso in Pistoia und die Giostra del Saracino in Arezzo. Natürlich bedeutet ein Aufenthalt in der Toskana im Sommer, beim berühmten Palio di Siena dabei zu sein!

Wer dagegen etwas weniger Stürmisches sucht, sollte am letzten Augustsonntag zum Bravio delle Botti nach Montepulciano fahren. Hier treten die 8 Stadtviertel von Montepulciano in einem Wettbewerb gegeneinander an, bei dem 80 Kg schwere Fässer einen 1800 Meter langen Weg am Berg hinaufgerollt werden.

Auch Florenz hat im Sommer Manches zu bieten, so das fantastische Tanzfestival (Juni und Juli im Teatro Romano), das zum Programm der Estate Fiesolana gehört. Der 10. August ist der Livemusik gewidmet, und zum Fest von San Lorenzo werden auf dem gleichnamigen Platz viele Kostproben angeboten.

Für die Liebhaber ihrer ausgezeichneten Erzeugnisse organisiert die Toskana im Sommer und bis in den Herbst hinein zahlreiche Feste. Am 14. August sollte man unbedingt das Haselnuss-Fest in Panzano in Chianti besuchen.

Ja, warum nicht an einen Urlaub im Zeichen der großen Festivals einen Besuch im Chianti anhängen? Guten Wein probieren und eine schöne Fahrradtour machen? Aber sicher können Sie auch Zeit finden, um an die Küste der Maremma zu fahren und ihre schönsten Strände aufzusuchen: Erholung pur an goldfarbenen Stränden, Schwimmen im kristallklaren Meer und natürlich das ein oder andere Eis aus lokaler Produktion…

Haben Sie schon einmal an einer dieser Veranstaltungen teilgenommen? Teilen Sie Ihre Fotos und Ihre Erlebnisse mit uns!

 

Photo Credits: DarkRoom, teladoiofirenze, pisatoday
 

Hotelsuche
Hotelsuche